Ex zurück trotz neuer Freundin

Eine böse Überraschung. Bereits wenige Wochen nach eurer Trennung siehst du deinen Ex Händchen haltend mit einer neuen Frau.

Das kann erstmal sehr schmerzhaft sein, ist aber leider die ​​Realität.

Lass dich davon aber nicht unterkriegen. In diesem Artikel werde ich dir eine praxiserprobte ​Schritt für Schritt Strategie vorschlagen, mit der du deinen Ex trotz neuer Freundin zurückgewinnen kannst.​

Also Kopf hoch und an die Arbeit!

Hier gelangst du zu einem Video indem du erfährst, wie du mit Hilfe des Kippschaltertricks, deinen Ex Freund innerhalb von 21 Tagen zurück erobern kannst.

Warum hat er bereits eine Neue?

Während du noch tief im Liebeskummer schmollst und glaubst, dass ihr wieder zusammen kommen werdet, hat dein Ex bereit eine neue an seiner Seite.

​Wahrscheinlich wäre es für dich im Moment unvorstellbar, sich wieder auf einen neuen Partner einzulassen. Und das vor allem so schnell…

Nichtsdestotrotz hat dein Ex eure Trennung schnell verarbeitet und scheinbar keine Zeit verloren sich wieder auf die Suche zu machen.   

Dieses Verhalten kann zwei Gründe haben:

Entweder hat ihn​ die Trennung sehr mitgenommen und ​er hat sich auf eine sogenannte „Trostbeziehung“ eingelassen, damit er auf andere Gedanken ​kommt und den Trennungsschmerz ​unterdrückt

​ODER

Er fühlte sich nach der Trennung quasi von dir erlöst und war froh, dass die Beziehung endlich vorbei ist.

Falls das wirklich der Grund war, wirst du einiges an Arbeit und Geduld aufbringen müssen (dazu später mehr).

Wenn aber dein Ex eine Trostbeziehung eingegangen ist, dann ist das für dich zwar sehr frustrierend, aber sicher die günstigere Ausgangssituation.

Durch meine erprobte Erfolgsstrategie ist es möglich deinen Ex wieder zurückgewinnen, auch trotz einer neuer Freundin! 

Schritt 1: Dein Mindset

Du bist ​Single und dein Ex ​war es auch. Das bedeutet, er hat jedes Recht ​sich eine neue Partnerin zu suchen und auf Dates zu gehen. Das musst du leider so hinnehmen. 

Es wird dich vielleicht innerlich auffressen, du wirst nicht mehr schlafen oder klar denken können, aber im Moment kannst du ​nichts dagegen machen.

Deswegen akzeptiere es, VORERST!

Als nächstes benötigst du Geduld. Es wird dir leider nicht von heute auf morgen gelingen, deinen Ex trotz neuer neuer Freundin zurückzugewinnen.

Dieser Prozess wird mehrere Wochen in Anspruch nehmen und einiges von dir abverlangen.

Deshalb musst du dir auch zu 100% sicher sein, ob du das auch wirklich willst.

Zudem kommt es  darauf an, wer von euch die Beziehung beendet hat, denn falls die Trennung von ihm ​ausgegangen ist, wirst du sicher auf mehr Hindernisse stoßen, als wenn nicht.

Schritt 2: Die Kontaktsperre

Wie du vielleicht weißt, habe ich hierfür bereits einen ausführlichen Artikel geschrieben, aber wir werden es trotzdem kurz anschneiden. Der erste Schritt, bevor du aktiv ins Handeln kommst, sollte die Kontaktsperre​ sein. ​Du solltest den Kontakt zu deinem Ex komplett unterbrechen. 

Kontaktsperre

​Im Klartext heißt das:

​- Keine SMS- Keine Anrufe- Kein Facebook Messenger/ WhatsApp etc.- Kein liken oder kommentieren von Bildern auf – Sozialen Medien.

Auch wenn es für dich im ersten Moment unlogisch klingt, musst du deinen Ex erst mal in Ruhe lassen.

Es hat einfach keinen Sinn, wenn du durch Mitleid erregende Rückgewinnungsfeldzüge versuchst, ​ihn wieder auf dich aufmerksam zu machen.

Das steigert weder deine Attraktivität, noch bringt es dich deinem Ziel näher.

Lass stattdessen erst mal Gras über eure vergangene Beziehung wachsen und verschaffe dir einen klaren Kopf.  

Schritt 3: Arbeite an dir selbst

Das Allerwichtigste, damit du überhaupt eine Chance hast, deinen Ex wieder zurück zu erobern, ist wieder auf die Beine zu kommen und über deinen Liebeskummer hinweg zu kommen.  

Wenn es dir schwerfällt, siehe dir am besten zu erst diesen hilfreichen Artikel hierzu an: Liebeskummer überwinden | Die besten 10 Tipps

Du musst an dir selbst arbeiten und wieder in die Gänge kommen. Am einfachsten ist das, indem du etwas machst, was dir Freude bereitet.

Das kann zum Beispiel ein neues Hobby oder eine neue Sportart sein.

yoga kurs

Egal was es auch ist, MACH WAS, sitze ja nicht nur Zuhause herum und ertrinke in deinem Selbstmitleid!

Ansonsten wirst du es nicht schaffen, über deinen Liebeskummer hinweg zu kommen und wieder an Attraktivität zu gewinnen.

Schritt 4: Treffe andere Männer

Als nächstes solltest du anfangen, dich mit anderen Männern zu treffen.

Und mit treffen, meine ich daten!

date-in-bar

Es ist eine Illusion zu denken, dass dein Ex die einzige Person in deinem Leben ist, mit welcher du glücklich werden kannst.

Es gibt so viele andere ​sympathische ​Männer, die froh wären mit dir einen Kaffee trinken zu können und dich kennenzulernen.

Und genau das solltest du auch machen!

Das ist unheimlich wichtig, denn im Moment hat dein Ex eine neue Freundin, du aber ​keinen neuen Partner.

Die Balance zwischen Euch muss aber ausgeglichen sein, damit ihr euch auf Augenhöhe begegnen könnt.

Deshalb solltest auch du dir einen neuen Partner suchen oder dich zumindest mit Jemanden des anderen Geschlechts regelmäßig treffen, auch wenn es nur Freundschaft ist.

Wichtig ist aber, dass dein Ex davon Wind bekommt und glaub​t, dass auch du bereits andere Männer in deinem Leben hast.

Somit stellst du das Gleichgewicht zwischen euch her und ihr befindet Euch auf derselben Ebene.  

Das ist unglaublich wichtig!

Denn somit wird sein Interesse für dich automatisch ansteigen.

Schritt 5: Analysiere seine Beziehung

Da du dich jetzt auf Augenhöhe mit deinem Ex befindest und auch jemanden hast, mit dem du dich regelmäßig triffst, wird es Zeit seine Beziehung zu analysieren:

  • Sind sie überhaupt noch zusammen?
  • Ist es doch nur eine Trostbeziehung?
  • Ist es bereits zu etwas festeren geworden?

Da die meisten Paare über Jahre hinweg gemeinsame Kontakte bzw. Freunde aufbauen, ist es am einfachsten, wenn du diese nutzt und sie dazu befragst.

freunde-reden

Das Risiko, dass sie deinen Ex davon erzählen, wirst du leider in Kauf nehmen müssen…

Des Weiteren ​sind Soziale Medien, wie Instagram oder Facebook, ​ein offenes Buch und eine wertvolle Informationsquelle.

Wenn er beispielsweise massenhaft Bilder und Fotos von sich und seiner neuen Freundin postet, ist das nämlich kein guter Indikator…

Beachte aber auch subtilere Anzeichen, wie zum Beispiel likes oder Kommentare!

Ja, du musst vielleicht ein bisschen zu einem Stalker werden, aber diese Infos sind ​ausschlaggebend.

Wenn du einmal ungefähr weißt, ob ​seine Beziehung gut oder schlecht läuft oder ob es gar nur eine Trostbeziehung ist, dann weißt du auch, ob ein Rückgewinnungsversuch erfolgreich sein kann.

Wichtig: Falls du es raus bekommst und du dir zu 100% sicher bist, dass dein Ex wieder in einer festen und glücklichen Beziehung ist, dann würde ich dir davon abraten, weiterzumachen.

stop

Es macht nämlich keinen Sinn ​ihn zurück zuerobern, wenn er sich bereits neu glücklich verliebt hat und vielleicht sogar wieder in einer festen Beziehung ist. 

So leid es mir auch tut, aber du wirst so gut wie keine Chance haben!

Auch wenn fast alle der „2 Wochen, nach Trennung, Beziehungen“ scheitern, gibt es doch einen kleinen Anteil, bei denen die Chemie stimmt und wirklich eine langfristige Beziehung daraus ​fruchtet.

In so einem Fall empfehle ich dir, dich vorerst erst mal auf andere Männer zu konzentrieren.

Erfährst du aber das Gegenteil, ist eine Rückeroberung durchaus vielversprechend!

Schritt 6: Der erste Kontakt

Wenn er sich bis jetzt noch nicht ​bereits bei dir gemeldet hat, dann wird es Zeit, den ersten Kontaktversuch zu starten.

Frau hält Handy in der Hand

Dazu ist eine Nachricht mit dem Text: „Hallo, wie geht es dir, lange nicht mehr gesehen“ absolut ausreichend.

Den Chat willst du aber so kurz wie möglich halten, denn dieses ewige hin und her Geschreibe wird dich nicht voranbringen.

Des Weiteren ist die Gefahr groß, dass seine neue Freundin den Kontakt unterbindet.

Deshalb ist dein Ziel so schnell wie möglich, ein Treffen mit ihm festzulegen.

Das könnte beispielsweise wie folgt aussehen:

„Ja danke mir geht es auch gut, lange haben wir uns nicht mehr gesehen, wäre doch schön, wenn wir wieder mal plaudern könnten?

Wie wäre es mit einem Kaffee morgen um 18:00 im [Name von Bar]“

Die Devise lautet: Schlicht und einfach, du brauchst nicht einen Mega- Anschreibetext und musst auch nicht tagelang herum chaten. Das ist kontraproduktiv und wird dir nicht weiterhelfen, ihr kennt euch ja bereits!

Wichtig ist nur, dass du sofort die Zeit, sowie den Treffpunkt vereinbarst. Das ist nämlich das einzige was wirklich zählt.  

Wenn du eine Zusage erhältst, dann kannst du zu 90% davon ausgehen, dass er noch Interesse an dir hat!

Schritt 7: Das Treffen

Endlich ist es soweit!

Das erste Treffen mit deinem Ex steht!

Jetzt gilt es dich mental darauf vorzubereiten und das richtige „Mindset“ zu entwickeln.

Das einzige Ziel des Treffens ist es, die beste Version von dir selbst zu sein und ihm zu zeigen, wie stark du dich seit der Trennung verändert hast. 

Er soll merken, dass du einen großen Schritt nach vorne gemacht hast und wieder Herr deines eigenen Lebens bist.

Frau sitzt im Cafe

Dafür musst du eigentlich keine besondere Taktik oder Strategie anwenden, sondern einzig und allein an dir selbst arbeiten (sowie in Schritt 2 beschrieben).

Dadurch wird deine Ausstrahlung und Anziehung automatisch auf die nächste Stufe gehoben, was er auch merken wird.

Hier der rote Leitfaden für dein Treffen

  • ​Suche dir einen Ort aus, der euch beiden vertraut ist (am besten an dem ihr beide positive Erinnerungen habt)
  • Überlege dir bereits Zuhause einige Gesprächsthemen, falls es zu einer peinlichen Stille kommt.
  • Versuche mit ihm zu flirten.
  • Wenn es die Situation zulässt, suche Körperkontakt
  • Halte immer den Augenkontakt.
  • Sag ihm ruhig offen, dass du dich zurzeit mit Jemandem triffst, aber es nichts Ernstes ist.
  • Frage nicht nach seiner neuen Freundin.
  • Verabschiede dich mit einer einfachen Umarmung, falls ​er dich küssen will, dann lässt du es natürlich zu!

Nach dem Treffen sollte dein Ex das Gefühl haben, dass eigentlich du die bessere Wahl wärst, als seine neue Liebhaberin.

Schritt 8: Wie geht es weiter?

Gratulation, du hast das erste Treffen mit deinen Ex erfolgreich hinter dich gebracht.

Soweit, so gut.

Jetzt gilt es dran zu bleiben, denn mit einem Date ist es leider nicht getan.

Vergiss nicht, er hat immer noch eine neue Freundin, welche er öfters sieht, als dich. Dadurch kannst du ziemlich schnell in Vergessenheit geraten.

Deshalb ist es wichtig, den Kontakt aufrecht zu halten und die Folgetreffen so schnell als möglich zu vereinbaren.

Zudem solltest du jetzt anfangen, regelmäßig mit ihm/ihr zu chaten. (SMS, WhatsApp etc.).

3-4 Nachrichten pro Tag genügen vollkommen, damit er dich im Kopf behält.

Das nächste Treffen sollte so schnell wie möglich stattfinden, sprich innerhalb ​der ​darauf folgenden 10 Tagen.

Je nachdem, wie es zuvor gelaufen ist, sollte​ dein Ziel ​ein erster Kuss bzw. Körperkontakt sein.

Die Details, welche bei dem Folgetreffen zu beachten sind und wie es weitergehen soll, werde ich in einem separaten Artikel behandeln.

Fazit:

Deinen Ex zurückgewinnen trotz Freundin, ist ein langer Prozess welcher sehr viel Ausdauer und Geduld erfordert. Deshalb ist ein eiserner Wille für das Gelingen unumgänglich.

Der mitunter wichtigste Punkt ist, deinen Liebeskummer hinter dir zu lassen, an dir selbst zu arbeiten und erneut attraktiv zu werden.

Wenn du das schaffst und dein Ex nicht bereits in einer neuen festen Beziehung gelandet ist, dann stehen deine Chancen relativ gut, erfolgreich zu sein.

Gib nicht auf, denn die Mühe ist es letztendlich wert!

Über einen Kommentar würde ich mich freuen!

Deinen Ex Freund zurückgewinnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.