Du möchtest Frauen kennenlernen, bist dir allerdings nicht sicher, wie und wo du Frauen kennenlernen kannst?

Oder du hast vielleicht noch nicht viel Erfahrungen mit Frauen und bisher einfach keinen Erfolg gehabt.

Ich verrate dir worauf es ankommt, wenn du eine Frau ansprichst, wie du dich verhalten solltest und was geeignete Orte sind um Frauen kennenzulernen.

 

Nutze Chancen um Frauen kennenzulernen

Die meisten Männer lernen keine Frau kennen, weil sie ihre Chancen nicht nutzen und die Frauen die ihnen gefallen gar nicht erst ansprechen.

Vielleicht kennst du ja die Situation, du siehst eine Frau die dir gefällt und fängst an, dir deinen Kopf darüber zu zerbrechen, wie du sie ansprichst..

Wenn du dir jedoch zu viele Gedanken machst, kann es sein, dass sie weg ist, bevor du sie ansprechen konntest.

Oder du sprichst sie im Endeffekt doch nicht an, weil du nicht den perfekten Satz findest.

Werde dir zunächst einmal bewusst darüber, dass es nicht den perfekten An mach Spruch gibt, der immer funktioniert. Denn Menschen sind einfach unterschiedlich. Was die eine Frau vielleicht ganz witzig findet, findet eine andere vielleicht eher unsympathisch.

Für den Gesprächseinstieg ist es gar nicht mal so entscheidend, was du inhaltlich sagst, sondern vielmehr wie du es sagst und wie du dabei auf die Frau wirkst.

Natürlich ist es nicht gut drauflos zu rennen und den nächstbesten plumpen An mach Spruch raus zu hauen.

Deshalb startest du den Einstieg am besten mit einem Kompliment.

Wichtig ist es jedoch, dass du dabei lächelst und symphatisch rüber- kommst.

Frauen kennenlernen

Zudem musst du lernen, mit Rückschlägen umzugehen. Den einen oder anderen Korb von einer Frau zu kassieren gehört dazu. Wichtig ist, dass du nach einem Rückschlag weiter machst und dich nicht entmutigen lässt.

Umso öfter du Frauen ansprichst und aus deiner Komfortzone heraus trittst, umso leichter fällt es dir.

Je mehr Frauen du ansprichst desto höher liegen auch deine Chancen dass eine dabei ist mit der du auf einer Wellenlänge bist.

Also nutze deine Chance und sprich die Frau die dir gefällt einfach an.

Das richtige Mindset um Frauen kennenzulernen

Date

Die Grundlage um Frauen kennenzulernen, sind zunächst einmal deine Gedanken.

Vermutlich sprichst du selten Frauen an, weil du vielleicht Angst hast, dass eine peinliche Situation entsteht und du nicht mehr weißt, was du sagen wolltest oder du Angst hast, einen Korb zu bekommen.

Auf diese Gedanken solltest du dich jedoch nicht fokussieren.

Stell dich mit der Frau auf eine Ebene und gib dich selbstbewusst. Sie wird es an deinem Verhalten merken, wenn du einfach nur versuchst ihr zu gefallen und dich damit eine Stufe unter sie stellst.

Werde dir im Klaren darüber, dass es nicht nur darum geht, dass du die Frau von dir überzeugen möchtest, sondern dass sie ebenfalls überzeugen sollte, schließlich möchtest du auch die Frau kennenlernen.

Wie verhalte ich mich beim Ansprechen einer Frau

  • Augenkontakt: Schau der Frau oft während eures Gesprächs in die Augen. Das wirkt auf sie selbstbewusst und es schafft Nähe zwischen euch.
  • Aufmerksamkeit: Höre der Frau aufmerkam zu und gehe auf das was sie sagt, ein. Wenn du die ganze Zeit nur von dir sprichst und die Frau somit versuchst, von dir zu überzeugen, kann das Gespräch schnell langweilig werden. Wir Menschen neigen dazu gerne, von uns selbst zu erzählen. Und, natürlich solltest du der Frau auch ein bisschen was von dir erzählen. Das bedeutet allerdings nicht, dass du nur von dir erzählen solltest. Sonder viel wichtiger ist es, dass du es schaffst die Frau zu animieren, von sich zu erzählen. Wenn du ihr interessiert zuhörst und fragen stellst, wird sie euer Gespräch postiv im Gedächtnis behalten.
  • Anstand: Sei nicht zu aufdringlich und behalte am Anfang des Gesprächs etwas Abstand, während du mit ihr sprichst. Wenn du zu nah an die Frau ran gehst wirkt das eher abstoßend auf die Frau. Sobald ihr euch während des Gesprächs etwas kennen gelernt habt, kannst du Körperkontakt aufbauen. Zum Beispiel indem du sie an der Schulter und dem oberen Rücken berührst.
  • Ehrlichkeit: Versuche nicht jemand zu sein, der du nicht bist. Das wird sie nämlich merken.  Wenn du nervös bist,  sprich es lieber an, anstatt zu versuchen deine Nervösität zu überspielen.
  • Das richtige Gefühl vermitteln: Gib der Frau das Gefühl, dass du sie ansprichst, weil du sie besonders findest. Die meisten Frauen werden sich nicht auf dich einlassen, wenn sie das Gefühl haben, dass dein Ziel darin besteht, irgendeine eine Frau herum zu kriegen. Wenn du ihr das Gefühl vermittelst, dass du zu der Nächstbesten gehst und genau das Gleiche zu einer Anderen sagen wirst ,wenn sie nicht gleich auf dich eingeht, dann wird es nicht funktionieren. Die Frau soll merken, dass du sie ansprichst wegen ihr.

Hier kommst du zu einem kostenlosen Workshop, indem du anhand der weiblichen Psychologie erfährst wie du in 5 Schritten lernst wie du Frauen erobern und bei dir halten kannst.

Orte an denen man Frauen kennenlernen kann

Gespräch mit frau

Frauen kennenlernen im Online Dating

Immer mehr Menschen finden auf Online Dating Portalen oder mit Hilfe von Dating Apps zueinander.

Der große Vorteil besteht darin, dass sich dort unzählige von Frauen finden, die ebenfalls auf der Suche nach einem Mann sind.

Wenn du schüchtern bist, hast du hier die Gelegenheit, die Frau etwas besser kennenzulernen, bevor ihr euch trefft. Zudem hast du Zeit dir deine Antworten zu überlegen bevor du zurück schreibst.

Die schlechten Seiten des Online Datings sind zum Einen die große Konkurrenz, der du dich aussetzt. Die Anzahl von Männern ist auf Dating Plattformen meist höher, als die der Frauen und schöne Frauen werden von sehr vielen Männern angeschrieben.

Zum Anderen lädt jeder die Bilder hoch, auf denen man vorteilhaft aussieht und immer mehr Selfis werden bis zur Unkenntlichkeit mit Filtern bearbeitet. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass die Frau, mit der du schreibst, in echt nicht so aussieht, wie auf ihren Profilbildern zu sehen ist.

Frauen kennenlernen über Facebookgruppen

Es gibt viele Facebook Gruppen über Aktivitäten in deiner Stadt. So kannst du viele Frauen in einer lockeren Atmosphäre erst einmal kennenlernen. Falls Eine dabei ist, mit der du dich gut verstehst, fragst du sie nach einem persönlichen Treffen,zum Beispiel auf einen Kaffee.

Frauen kennenlernen auf Partys oder im Club
 
Die Stimmung ist ausgelassen und locker. In Clubs kannst du situationsbedingt einfach sehr leicht Frauen kennenlernen. Wenn du eine Frau auf einer Party ansprichst, wird sie wahrscheinlich nicht so überrumpelt mit der Situation sein, wie wenn du sie auf der Straße ansprichst.
 
Der Nachteil ist, deine Konkurrenz und die Lautstärke in einem Club.
 
Deshalb sprich die Frau vielleicht in einem Sitzbereich oder der Raucherecke an.
 
Frauen kennenlernen auf Konzerten und Festivals

Auch hier ist dein Vorteil wieder, die ausgelassene und lockere Stimmung. Die Frauen sind gut gelaunt und habt ihr schon mal eine Gemeinsamkeit, über die ihr sprechen könnt, nämlich die Band, die ihr Beide mögt.

Frauen kennenlernen im Park
 
Der Vorteil eine Frau im Park kennenzulernen, liegt darin, dass die Frau wahrscheinlich Zeit hat und keinen Bus noch bekommen oder beispielsweise  einen Termin einhalten muss.
 
Wenn  ihr Beide zum Beispiel einen Hund habt und Gassi geht, dann habt ihr etwas gemeinsam und ein Hund ist immer ein guter Gesprächseinstieg.

Hier kommst du zu einem kostenlosen Workshop, indem du anhand der weiblichen Psychologie erfährst wie du in 5 Schritten lernst wie du Frauen erobern und bei dir halten kannst.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.